Seniorenzentrum Stadtweide
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadtweide in Rostock. Die Einrichtung hat 108 Plätze in 76 Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer.

Seniorenzentrum Stadtweide

Besonders reizvoll ist der von allen Seiten umschlossene, große und sehr attraktiv gestaltete Innenhof des Hauses.

Seniorenzentrum Stadtweide

Das Seniorenzentrum Stadweide liegt am südwestlichen Stadtrand von Rostock.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Seniorenzentrum Stadtweide
Am Richtfunkturm 1
18059 Rostock

Telefon: 0381 / 440 36 0
Fax: 0381 / 440 36 265
E-Mail: stadtweide@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

Maritimer AusflugEinen maritim-nordischen Ausflug hatte Betreuungsassistentin Grit Herrchen sich für interessierte Senioren ausgedacht: Sie lud am Freitag nach Himmelfahrt über Mittag (sonst starten unsere Freitagsausfahrten meist gegen 9.30 Uhr) in den Fischereihafen nach Marienehe ein.

 

OsternDa es am Gründonnerstag 2016 so gut geklappt hat, haben wir auch in diesem Jahr den Tag vor Karfreitag genutzt, um unseren Senioren und allen Angehörigen einen bunten Ostermarkt im Saal und Erdgeschoss zu gestalten! Da machte es eigentlich gar nichts, dass die Temperaturen noch nicht ganz für ein Osterfeuer im Hof taugten.

 

Willkommen zur HerrenrundeObwohl im Seniorenzentrum Stadtweide die Bewohnerinnen zwar derzeit in der Mehrzahl sind, möchten wir doch auch unseren Herren der Schöpfung angemessene und abwechslungsreiche Betreuungsangebote vorhalten. Dies gestaltet sich nicht immer einfach für die Kollegen der Betreuung.

 

Ausflug zu „Rostock kreativ“Am Freitag den 17. März hat Betreuungsassistentin Grit Herrchen ihren Damen der Montags-Kreativrunde einen Busausflug in die Kunsthalle am Schwanenteich angeboten. Jedes Jahr im März können dort Hobbykünstler ihre Kunstwerke für zwei Wochen ausstellen. Einige Rostocker zeigen seitdem auch ihre Bilder in den Fluren unseres Seniorenzentrums als Dauerleihgaben, was uns sehr freut.

 

Eine Informationsbroschüre für pflegebedürftige Personen und pflegende Angehörige.